Eine Mietkautionsversicherung ermöglicht es, die Hinterlegung einer Barkaution zu umgehen und hat dadurch mehr Geld zur freien Verfügung. Somit entsteht dem Versicherten ein grösserer finanzieller Freiraum beim Umzug, die Ersparnisse bleiben geschont und es findet keine Doppelbelastung statt. Darüber hinaus können Versicherte teure und inflexible Kredite vermeiden. Wer möchte, kann die Mietkautionsversicherung auch als Zwischenfinanzierung nutzen, da die Mietkautionsbürgschaft später in eine Barkaution umwandelbar ist.

Allerdings haben Mieter kein Recht auf die Annahme der Mietkautionsversicherung seitens des Vermieters. Dieser darf die Urkunde ablehnen. Zudem muss der Mieter den, im Schadensfall von der Versicherung geleisteten Betrag zurückerstatten.

Erfahren Sie hier mehr > Mietkautionsversicherung